Plastische Augenchirurgie

Die plastische Augenchirurgie umfasst sowohl medizinisch-funktionale als auch plastisch-ästhetische Eingriffe. Zum operativen Leistungsspektrum der Augenklinik Theresienhöhe gehören ästhetische Lidkorrekturen, wie z. B. die Operation von Schlupflidern oder Tränensäcken, die Operation von Lidfehlstellungen oder Lid- oder Bindehauttumoren und Tränenwegsoperationen.

Ärzteteam

Durch die Vielzahl der durchgeführten Eingriffe, der Qualifikation und der jahrelangen Erfahrung des in diesem Bereich tätigen Ärzteteams und den hohen technischen Standards, bietet die Augenklinik Theresienhöhe auch hier optimale Sicherheit zum Wohle des Patienten. 

Prof. Dr. Klauss

Prof. Dr. Klauss war von 1987 bis 2006 Vorstandsvorsitzender – seitdem Mitglied des Vorstands – des Deutschen Komitees zur Verhütung von Blindheit (DKVB) und war bis Oktober 2007 als Oberarzt der LMU Universitätsaugenklinik München tätig.

  • Augenerkrankungen und Erblindung in Ländern der Dritten Welt
  • Präventive Ophthalmologie
  • Augenkomplikationen bei Tropenkrankheiten
  • Traditionelle Medizin in Ländern der Dritten Welt
  • Infektionskrankheiten und Infektionsprophylaxe in der Ophthalmologie, Augenbeteiligung bei erworbener Immunschwäche
  • Erkrankungen der Augenlider, Tränenwege, Orbita, Hornhaut und Bindehaut

Dr. med. Gabriele Kuba

Neben der gesamten konservativen Augenheilkunde liegen die operativen Schwerpunkte von Frau Dr. Kuba in den Bereichen Lid- und Bindehautchirurgie, Plastisch-ästhetische Lidchirurgie, Botox- und Hyaluronsäurebehandlung, refraktive Laserchirurgie sowie therapeutische Laserchirurgie (Netzhauterkrankungen, Grüner Star, Nachstar). Frau Dr. Kuba studierte Humanmedizin an der Universität in Ulm. Die Facharztausbildung zur Augenärztin erfolgte an der Universitäts-Augenklinik Ulm sowie an der Universitäts-Augenklinik Marburg, wo sie als Oberärztin tätig war. Seit 2005 führt Frau Dr. Kuba ihre eigene Praxis (www.augenarzt-praxis-muenchen.de) und operiert in der Augenklinik Theresienhöhe. 

Lebenslauf Dr. Kuba

Dr. med. Janna Harder

dr_harder

Frau Dr. Harder leitete bis Juni 2011 als Oberärztin an der Universitäts-Augenklinik rechts der Isar in München den Bereich der Lidchirurgie. 

Sie absolvierte ihre Facharztausbildung an der Augenklinik Bellevue zu Kiel sowie an der Universitäts-Augenklinik rechts der Isar in München. 

Seit Juli 2011 ist Frau Dr. Harder an der Augenklinik Theresienhöhe in Ihren Schwerpunkten plastisch-ästhetische Lidchirurgie, Katarakt-Chirurgie sowie Botox- und Hyaluronsäurebehandlungen tätig.