Die Behandlung der altersbedingten Makuladegeneration

Da eine durch AMD bereits eingetretene Schädigung der Netzhaut nicht rückgängig gemacht werden kann, zielen alle Behandlungsformen darauf ab, den Krankheitsverlauf zu verlangsamen bzw. im besten Falle zu stoppen.

Die sog. "feuchte" Makuladegeneration kann unbehandelt zu einer schweren Sehschädigung bis hin zum Sehverlust führen. Im Frühstadium dieser Verlaufsform kann diese spezielle Laserbehandlung den Verlauf der feuchten Makuladegeneration eingrenzen bzw. verzögern. Mit dieser ambulanten und in der Regel schmerzfreien Laserbehandlung werden die eingewachsenen, undichten Gefäße, welche die Makula schädigen, verödet.

Eine spezielle lichtempfindliche Substanz wird injiziert und das Auge anschließend mit Laserlicht bestrahlt. Die Substanz reichert sich vorwiegend in den krankhaften Gefäßen in der Netzhaut an. Durch die Aktivierung mit dem Laserlicht werden die krankhaften Gefäße verschlossen.

Hierbei handelt es sich um einen neuen Behandlungsansatz bei Vorliegen der sog. feuchten, altersbedingten Makuladegeneration. Der Wirkungsmechanismus solcher Präparate liegt in der selektiven Hemmung des Wachstumsfaktors VEGF, welchem bei der Entstehung der feuchten Verlaufsform eine wesentliche Rolle zukommt. Ziel dieser Behandlung ist es, die krankhafte Neubildung von Blutgefäßen zu verhindern und die Gefäße abzudichten.

Für die häufiger auftretende und langsam voranschreitende, sog. "trockene" Verlaufsform der altersbedingten Makuladegeneration gibt es derzeit keine wissenschaftlich anerkannte Behandlungsform.

Empfehlung: Lutein ist ein Pigment, welches in Pflanzen vorkommt. Es beeinflusst vor allem den Wasserhaushalt und die Funktionen der Zellmembrane. Lutein wirkt ähnlich wie ein Filter, über welchen die Makula vor schädlichen Lichteinwirkungen (UV-Licht) geschützt wird. Es trägt außerdem dazu bei, freie Radikale im Augenbereich abzubauen. Zur Vorbeugung der Makuladegeneration halten wir darum die Einnahme entsprechender Vitaminpräparate mit Lutein für sinnvoll.